Hallo, ich bin Eva.

  

 

Ich glaube daran, dass jeder von uns durch persönliche und spirituelle Weiterentwicklung in seiner Mitte ankommen kann und dass wir so dazu beitragen können, die Welt ein bisschen besser zu machen.

 

In meiner Arbeit helfe ich perfektionistischen Karrierefrauen dabei, sich trotz anspruchsvollem Job ein ausgeglichenes und leichtes Leben zu erschaffen und mit einem wohligen Gefühl durch den (Arbeits-)Tag zu kommen. Ohne permanent zu grübeln oder allen gefallen zu wollen!

 

Stell dir vor...

 

...alles ist gut, so wie es ist.

 

...du erlaubst dir, genauso zu sein, wie du bist.

  

...du zweifelst nicht ständig an dir oder deinen bereits getroffenen Entscheidungen.

  

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen: Dein Leben fühlt sich soooo viel lebendiger und leichter an dadurch. Und du hast viel mehr Energie zur Verfügung, die du vorher fürs Aufrechterhalten deiner künstlichen Glitzer-Fassade benötigt hast :-). Und das wiederum führt dazu, dass du Aufgaben mit links erledigst und vor Lebensfreude sprühst.

 

Warum gerade ich dir helfen kann.

 

Als Coach und Wirtschaftsjuristin kenne ich beide Welten. Die Seelenwelt und die Karrierewelt.

 

Ich weiß genau, mit welchen Herausforderungen Karrierefrauen der heutigen Zeit zu tun haben und wie es sich anfühlt, sich ständig zu verbiegen. Wenn Endlos-Grübeleien, Selbstzweifel und ein nie endender Anspruch an sich selbst den Alltag beherrschen, dann ist das anstrengend und zehrt an den eigenen Kräften!

 

Ich weiß aber auch, wie man diese Endlos-Schleife durchbrechen kann :-).

 

In den letzten Jahren habe ich so ziemlich jeden Winkel der persönlichen und spirituellen Weiterentwicklung abgegrast und die unterschiedlichsten Herangehensweisen und Methoden getestet. Manche mit und andere ohne Erfolg. Solange bis ich herausgefunden habe, was dauerhaft funktioniert. Dieses Wissen gebe ich heute an andere Frauen weiter.

 

Kennst du das Gefühl, wie wild zu meditieren und ein Ratgeber-Buch nach dem anderen zu lesen, aber trotzdem nicht wirklich von der Stelle zu kommen?

 

Wenn ja, dann haben wir was gemeinsam!

 

Ich habe nach einer lehrreichen Zeit :-) festgestellt, dass planloses Lesen von Ratgebern und willkürliches Anwenden verschiedener Methoden - nach dem Motto "Mehr ist besser!" - einfach nicht funktioniert.

  

Zum einen, weil der Dreck aus unserem inneren Haus erst mal entfernt werden sollte, bevor wir loslegen. Sonst ist es in etwa so, wie wenn wir eine wunderschöne Blume auf verschmutzter Erde pflanzen. Da kann die Blume einfach nicht anfangen zu blühen! Auch wenn wir sie hegen und pflegen.

 

Und zum anderen, weil es einen klaren Fahrplan für den Alltag braucht (du musst ins Tun kommen!), der dir zeigt, was die nächsten Schritte sind.

 

Wie du es besser machen kannst.

 

Hör auf damit, willkürlich Informationen aufzusaugen und NUR mit theoretischem Wissen zu glänzen (du weißt schon, so "kluge-Ratschlaggeber-mäßig"). Und verabschiede dich von der Illusion, dass ein paar Achtsamkeits-Übungen und ein bisschen Meditation ausreichen, um dein Leben grundlegend zu verändern.

 

Geh stattdessen mit Plan und System vor. Alltagstauglich, strukturiert und so, dass es auch wirklich in der Praxis funktioniert. 

  

Wie du von meiner Erfahrung profitieren kannst.

 

Mach nicht die gleichen Fehler wie ich und nimm die Abkürzung. 

 

Hol dir mein Starter-Kit und lerne, wie du eine liebevolle Beziehung zu dir aufbaust, damit sich dein Leben (wieder) leicht und beschwingt anfühlt. 

 

Klicke dazu auf den Button und leg los!